Die auffälligsten Zimmerpflanzen

Diese Zimmerpflanzen haben eines gemeinsam: Sie sind der Blickfang jedes Raumes. Mit ihrer exzentrischen Blattmaserung unterscheiden sie sich komplett von allen anderen Zimmerpflanzen. Die Punkte, Maserungen und Farbunterschiede auf den Blättern liegen jetzt voll im Trend. Machen Sie mit bei diesem neuen Trend? Dann sind die folgenden Pflanzen ideal für Sie!

1. Calathea

Die Calathea ist bekannt für ihre markante Maserung und die verschiedenen Farben im Blatt. Von hellgrünen Blättern mit dunkelgrüner Maserung bis hin zu lila Blättern. Wie aus einem Bilderbuch. Durch ihre Farben und Muster fallen diese Zimmerpflanzen überall auf. Noch dazu ist sie luftreinigend. Nachts schläft die Calatha, indem sie ihre Blätter schließt. Bei Sonnenaufgang sieht man die Blätter wieder langsam aufgehen. Erschrecken Sie nicht vom Rascheln der Blätter.

2. Forellenbegonie

Der Begonia maculata oder Forellenbegonie ist ein echter Hipster unter den Zimmerpflanzen. Die weißen Punkte auf den schönen großen grünen Blättern geben einen Urwald-Effekt. Die rote Rückseite der Blätter fügt die Begonie ganz in das Retro-Thema ein. Perfekt für Colorblocking auf grellem Hintergrund. Sie möchten lieber ein anderes Muster im Haus als Punkte? Dann entscheiden Sie sich für eine andere Begonienart. Man findet sie in vielen Farben und Formen, mit exzentrischen Mustern.

3. Alocasia

Die Alocasia gibt es in verschiedenen Arten, Formen und Farben. Von grün bis hin zu rot/bronze, die Alocasia verleiht dem Raum eine neue Farbe. Unser Favorit ist die Alocasia amazonica, die auch als Skelettpflanze bezeichnet wird. Ihre großen grünen/schwarzen Blätter sind mit einer auffälligen weißen Maserung versehen. Es scheint so, als könne man die Knochen der Pflanze sehen. Diese Zimmerpflanzen verleihen dem Zimmer ein fetziges Flair. Das Elefantenohr ist noch dazu luftreinigend. Stellen Sie sie für eine hervorragende Nachtruhe ins Schlafzimmer.

4. Kaladie

Wow was für eine farbenfrohe Erscheinung! Das ist die bemerkenswerte Kaladie. Diese Zimmerpflanzen haben gewellte Blätter, in denen man mehrere Farben erkennen kann. Die rosa Kaladienart ist die bekannteste von allen. Diese Pflanze hat hellrosa Blätter mit dunkelrosa Maserung. Für einen zusätzlichen Farbkontrast sind die Kanten der Kaladie grün. Sie passt in verschiedene Wohnzimmereinrichtungen und gehört zu den aktuellen Interieur-Trends. Kurzum, ein Muss für jedes Zuhause.

5. Tradescantia

Wir schließen mit hängendem Grün ab. Oder eher lila? Die Tradescantia besteht nämlich aus einer fröhlichen Mischung aus Grün und Lila. Manchmal kann man sogar weiße Streifen auf den Blättern entdecken. Rücken Sie diese farbenfrohe Erscheinung vor einer mildfarbigen Wand ins Rampenlicht? Oder bevorzugen Sie einen modernen Ansatz und stellen Sie die Pflanze in einem hohen Blumentopf auf den Schrank? Wenn die Blätter dieser Hängepflanze wachsen und herunterhängen, ergibt das einen schönen Dschungel-Effekt.

Sind Sie schon von unseren schönen Zimmerpflanzen mit Blattmaserung überzeugt? Dann entdecken Sie unser Qualitätssortiment.

Warenkorb

×

Product title

1 x €29,95

Zwischensumme

Ich möchte bestellen