3x Geranie 'Birch Double' rosa - Wurzelnackte Pflanzen

Geranium himalayense ‘Birch Double’

3x Geranie 'Birch Double' rosa - Wurzelnackte Pflanzen

Geranium himalayense ‘Birch Double’
Reine winterharte Geranien. Frisch aus dem Boden.
Rosa Bienen- und Schmetterlingsmagnet? Das ist diese Geranie 'Birch Double'. Auch als Storchschnabel bekannt. Sie blühen ab Ende des Frühlings bis zum Ende des Sommers. Sie erhalten die Geranien als nackte Wurzeln (bare rooted) in einem Säckchen aus Zuckerrohr. Das ist umweltfreundlicher als Zuchttöpfe aus Kunststoff. Die Wurzeln kommen frisch aus dem Boden. Sie sind dann bereits ein Jahr alt. Dies gibt ihnen zusätzliche Kraft und lässt sie schneller wachsen als Pflanzen im Anzuchttopf. Wurzelnackte Pflanzen passen sich auch leichter an ihre neue Umgebung an. Sie blühen besser und bieten mehr Vorteile. Wurzelnackte Pflanzen wachsen bei frühlingshaften Temperaturen. Es sind winterharte Stauden. Sie können jederzeit gepflanzt werden, sofern der Boden nicht gefroren ist. Der Storchschnabel blüht ab Mitte des Sommers. Die winterfesten Geranien in die (halb-)direkte Sonne pflanzen. Einzeln im Garten oder in Blumentöpfen auf der (Dach-)Terrasse oder dem Balkon. Die Erde um die Wurzeln leicht feucht halten. Nie zu nass.
Mehr lesen
Wählen Sie Ihre Variante

3x Geranie 'Birch Double' rosa - Wurzelnackte Pflanzen - Pflanze

Normaler Preis €9,49
- +
- +

Gratis Versand ab 70 €

GRATIS LIEFERUNG AB 70 €
GRATIS LIEFERUNG AB 70 €
EINFACH UND SCHNELL ZU HAUSE
EINFACH UND SCHNELL ZU HAUSE
DAS GRÖßTE SORTIMENT
DAS GRÖßTE SORTIMENT

Voraussichtliche Lieferzeit : 4-7 Werktage

3x Geranie 'Birch Double' rosa - Wurzelnackte Pflanzen
3x Geranie 'Birch Double' rosa - Wurzelnackte Pflanzen
3x Geranie 'Birch Double' rosa - Wurzelnackte Pflanzen
Spezifikationen:
Lateinischer Name: Geranium himalayense ‘Birch Double’
Lieferart: Lieferung als nicht getopfte Pflanze
Garantie: 100% Anwuchs- und Blühgarantie
Farbe: Rosa
Standort: Volle Sonne, Halber Schatten
Grün bleibende: Nein
Blätter das ganze Jahr: Nein
Winterhärte: Ja
Selbstbestäubung: Nein
Essbar: Nein
Riechend: Nicht parfümiert
Gepfropft: Nein
Schnittblume: Nein
Blütezeit: Mai - Juli
Wachsende Höhe: 25 - 30 cm
Pflanzabstand: 20 - 30 cm
Pflanzen+

Pflanzen Sie Storchschnabel 'Birch double' in Blumentöpfe, Balkonkästen oder in den Gartenboden. Möchten Sie diesen winterharten Storchschnabel als Topfpflanze halten? Nehmen Sie  dann einen Topf mit Löchern im Boden. Bedecken Sie den Boden mit Tonscherben oder einer Schicht Hydrokörner. Geben Sie frische Blumenerde in den Topf und setzen den Wurzelballen des Storchschnabel 'Birch double' in die richtige Höhe. Der Pflanzabstand ist ca. 15 cm. Füllen Sie mit Erde auf und drücken Sie sie kräftig an. Geben Sie gleich nach dem Pflanzen reichlich Wasser. Stellen Sie den Topf an einen Platz in der vollen Sonne oder im Halbschatten. Kleiden Sie einen porösen Topf an der Innenseite mit Plastikfolie aus oder verwenden einen Kunststoff-Innentopf. Damit verhindern Sie die Verdunstung und der Topfballen trocknet nicht so schnell aus. Setzen Sie den Storchschnabel 'Birch double' in den Gartenboden? Dann kann der Pflanzabstand etwas größer sein.

Storchschnabel 'Birch double' im Beet

Dank seiner reichen Blüte und der kompakten Wuchsform ist Geranium himalayense 'Birch Double' eine ausgezeichnete Beetpflanze. Pflanzen Sie diesen Storchschnabel beispielsweise an einem Beetrand entlang. Oder pflanzen Sie sie in Kombination mit höheren Beetpflanzen wie dem Roten Sonnenhut (Echinacea purpurea). Auch prächtig in Blumentöpfen und Balkonkästen.

Pflege+

Storchschnabel 'Birch double' ist eine leicht zu züchtende und pflegeleichte Staude. Sorgen Sie dafür, dass die Erde um die Wurzeln herum nicht austrocknet. Schneiden Sie verblühte Blütenstängel ganz ab, um eine neue Blüte zu fördern. Die Blüte dauert den ganzen Sommer über an. Vor dem Winter sterben die oberirdischen Stängel des winterharten Storchschnabels ab. Bedecken Sie die Pflanzen im Winter mit einer Laubschicht. Schneiden Sie im Frühjahr alle Blätter ab. Schon bald kommen dann wieder neue Triebe aus dem Boden.

Storchschnabel im Winter

Die Blätter von fast allen Storchschnabelsorten färben sich im Herbst rot und/oder gelb. Auch das ist ein prächtiger Anblick! Die meisten Sorten bleiben im Winter lange grün. In einem strengen Winter verlieren sie jedoch ihre Blätter. Die Pflanzen treiben im Frühjahr jedoch einfach wieder aus, um erneut eine dichte Blätterdecke zu bilden. Einige Storchschnabel-Sorten verlieren schon vor dem Winterbeginn ihre Blätter. Decken Sie diese Pflanzen im Winter eventuell mit einer Laubschicht ab. Geben Sie im frühen Frühjahr etwas Gartendünger. Schneiden Sie im frühen Frühjahr alle Blätter ab. Schon schnell werden wieder neue Triebe aus dem Boden erscheinen.

Extra+

Geranium himalayense 'Birch Double' hat eine prächtige kompakte Form. Die tiefrosa Blüten sind dicht gefüllt und bis 3,5 cm groß. Dieser mehrjährige Storchschnabel ist sehr winterhart. Die Blätter sind sehr dekorativ und bedecken ausgezeichnet den Boden. Im Herbst verfärben sich die Blätter von Geranium himalayense 'Birch Double' oft in rote Herbsttöne.

Warenkorb

×

Product title

1 x €29,95

Zwischensumme

Zur Kasse