Beetpaket Mix & Match 'Lavender Lane' - Pflanze

Mix & Match 'Lavender Lane'

  1. Beschreibung
  2. Pflanzung
  3. Pflege

Lavendel sieht nicht nur atemberaubend aus, es duftet auch noch fantastisch. Als ob man in Südfrankreich wäre! Lavendel ist seit langem eine der beliebtesten Stauden für den Garten. Romantische Blüten und fantastischer Duft machen diesen immergrünen Strauch zu einem echten Highlight. Im Mix & Match 'Lavender Lane' haben wir einen schönen purpurvioletten Lavendel mit einem einzigartig gefärbten rosa Lavendel gemischt. Diese zwei verschiedenen Lavendelsorten durcheinander zu pflanzen, ergibt ein sensationelles Ergebnis. Ein Fest für Augen und Nase! Ohne Zweifel sehr erfolgreich in einem sonnigen Beet oder als Hecke entlang des Gartenweges. Diese duftenden Lavendelsorten sind übrigens nach der Blüte noch lange dekorativ, denn sie behalten im Winter die graugrünen Blätter. Die Stauden füllen einen halben Quadratmeter und reichen, um einen großen Blumenkasten oder ein kleines Beet auszufüllen. Wählen Sie mehrere Pakete für ein ganzes Beet. Lavendel steht gerne an einem warmen und sonnigen Platz mit ziemlich trockenem Gartenboden, aber eine Ecke im Garten mit leichtem Schatten passt auch auch gut. Diese Stauden blühen ab juli bis Ende August. Dieses prächtige Beetpaket beinhaltet:  5x Lavendel (Lavandula angustifolia 'Munstead'), geliefert im Anzuchttopf Ø 7 cm. 5x Lavendel (Lavandula 'Loddon Pink'), geliefert im Anzuchttopf Ø 7 cm.

Pflanzen Sie die Pflanzen so schnell wie möglich nach Erhalt in den Garten. Wenn der Wurzelballen trocken ist, tauchen Sie die Pflanze mitsamt dem Blumentopf in einen Eimer mit lauwarmem Wasser. Befreien Sie den Boden von Unkraut. Verbessern Sie die Erde mit Kompost und organischen Düngerkörnern und mischen Sie alles gut. Setzen Sie die Pflanzen ca. 25 cm auseinander. Graben Sie mit einer Schaufel ein großes Pflanzloch, wobei Sie den Boden gut lockern. Holen Sie die Pflanze aus dem Topf und platzieren den Wurzelballen in der richtigen Tiefe (die Oberseite des Ballens in gleicher Höhe wie die Erdoberfläche). Bitte beachten Sie, dass die lockere Erde noch etwas einsacken wird, oft werden Pflanzen zu hoch gesetzt, wodurch sie vertrocknen. Drücken Sie die Erde um die Wurzeln fest an und geben sofort reichlich Wasser. Tipp! Der herrliche Duft von Lavendel auch im Haus? Schneiden Sie in der Blütezeit ein Büschel von dem reichblühenden Lavendel ab. Oder binden Sie einmal ein paar kleine Zweige Lavendel an ein Geschenk, als originelle Verpackung!
Lassen Sie die Pflanzen im Beet nicht austrocknen, wenn sie erst mal gut wachsen, können sie Trockenheit besser vertragen, als wenn sie gerade gepflanzt sind. In sehr trockenen Zeiten ist es aber besser, den Pflanzen extra Wasser zu geben. Halten Sie das Beet frei von Unkraut, damit die Pflanzen mehr Platz zum Wachsen haben. Und geben Sie ihnen monatlich Dünger für Blühpflanzen von März bis einschließlich Juli.

* Gratis Versand ab 40 €

Grüner Spezialist

Produkte mit hoher Qualität

Sichere Zahlung

100% Anwuchs- und Blühgarantie