Bleiwurz - Pflanze

Plumbago - auriculata

  1. Beschreibung
  2. Pflanzung
  3. Pflege
  4. Besonderheiten

Kap-Bleiwurz (Plumbago auriculata) ist eine sehr besondere Erscheinung. Kap-Bleiwurz produziert eine überwältigenden Menge von blauen Blüten in verschiedenen Schattierungen. Die Blüten erscheinen an den Enden der zierlich gebogenen Stängel. Bleiwurz ist eine fantastische Kübel-, Terrassen- und Balkonpflanze. Lassen Sie die Pflanze frostfrei überwintern.

Nehmen Sie für Plumbago auriculata einen großen Blumentopf oder Pflanzkasten mit Löchern im Boden. Bedecken Sie den Boden mit Tonscherben oder einer Schicht Hydrokörner. Geben Sie nahrhafte Blumenerde in den Blumentopf und setzen Sie den Topfballen der Bleiwurz in die richtige Höhe. Füllen Sie mit Erde auf und drücken sie kräftig an. Geben Sie Ihrer Bleiwurz gleich nach dem Pflanzen reichlich Wasser. Stellen Sie den Topf am besten an einen Platz in direkter Sonne.
Im Sommer braucht Ihre Plumbago auriculata beinahe jeden Tag Wasser. Sorgen Sie dafür, dass der Topfballen immer mäßig feucht ist. Wenn Sie die verblühten Blüten der Bleiwurz regelmäßig abschneiden, fördern Sie die Wiederblüte. Schneiden Sie verblühte Stängel nach der Blüte zurück bis auf 25 cm. Für eine besonders reiche Blüte empfiehlt es sich, im Sommer regelmäßig Dünger ins Gießwasser zu geben.
Bleiwurz kommt ursprünglich aus dem warmen Südafrika und wird auch Männertreu genannt. Dieser besondere Name der Plumbago auriculata kommt von der himmelblauen Blütenfarbe. Die erinnert wohl an die Augen eines treuen Mannes!

* Gratis Versand ab 40 €

Grüner Spezialist

Produkte mit hoher Qualität

Sichere Zahlung

100% Anwuchs- und Blühgarantie