Cactus Mammillaria - Pflanze

Mammillaria

  1. Beschreibung
  2. Pflanzung
  3. Pflege

Der wahrscheinlich süßeste und charmanteste Kaktus ist der Knollenkaktus Mammillaria. Der Mammillaria wächst ganz einfach und blüht mit rosa Blüten. Die ursprünglich mexikanische Pflanze ist auch unter dem Namen Nippelkaktus bekannt, wegen der Nippelform an der Pflanze. Gießen Sie diesen Kaktus alle zwei bis drei Wochen. Im Winter braucht der Kaktus fast gar kein Wasser. Einmal gießen reicht. Ideal für einen sonnigen Platz in Ihrem Haus.

Was benötige ich? Ziertopf Die Mammillaria wird in einem standardmäßigen Zuchttopf geliefert. Stellen Sie den Kaktus mit dem Zuchttopf in einen schönen Übertopf und geben Sie ein bisschen Wasser. Stellen Sie den Optuntia-Kaktus an einen warmen und sonnigen Ort.
Was benötige ich? Gießkanne Geben Sie der Mammillaria nur wenig Wasser. Der Kaktus ist nämlich äußerst temperaturbeständig. Lassen Sie den Topfballen zwischen zwei Bewässerungszyklen gut austrocknen. Im Winter reicht einmal gießen völlig aus. Geben Sie der Mammillaria im Haus einen warmen und hellen Standort. Sie verträgt die volle Sonne gut. Sie möchten, dass Ihr Kaktus blüht? Stellen Sie den Kaktus im Winter für zwei Monate an einen kühlen und hellen Ort und geben Sie kein Wasser. Die Blütenknospen werden jetzt ausgelegt. Stellen Sie den Kaktus nach zwei Monaten an einen warmen Ort und drehen Sie die Pflanze nicht mehr, sobald die Blütenknospen erscheinen.

* Gratis Versand ab 40 €

Grüner Spezialist

Produkte mit hoher Qualität

Sichere Zahlung

100% Anwuchs- und Blühgarantie