Goji-Beere barbarum - Obststrauch - Winterhart

Lycium barbarum

Goji-Beere barbarum - Obststrauch - Winterhart

Lycium barbarum
Superfood!
Eine vitaminreiche Beere. Und ein schöner Strauch. Die Goji-Beere (Lycium barbarum) im Anzuchttopf hat es in sich! Graugrüne Blätter mit schönen violetten Blüten und tief roten Beeren. Eine echte Augenweide. Die selbst bestäubenden Früchte sind reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien. Ein echtes Superfood aus dem eigenen Garten! Wir können den Obststrauch auch in einen Topf auf die (Dach-)Terrasse oder den Balkon pflanzen. Der Obststrauch ist im Blumentopf frostempfindlicher. Dann wickeln wir den Topf mit Luftpolsterfolie ein.Der Obststrauch blüht im Frühjahr. Mit violetten Blüten. Im zweiten Jahr nach dem Pflanzen können wir ab dem Sommer mit der Ernte beginnen. Die Goji-Beere wächst auf sandigen Böden, die gut durchlässig sind. In trockenen Zeiträumen gießen wir mehr. Für ein gutes Wachstum ist ausreichend Licht erforderlich. Wir pflanzen den Obststrauch daher in der (halb-)vollen Sonne.
Mehr lesen

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar

GRATIS LIEFERUNG AB 70 €
GRATIS LIEFERUNG AB 70 €
EINFACH UND SCHNELL ZU HAUSE
EINFACH UND SCHNELL ZU HAUSE
DAS GRÖßTE SORTIMENT
DAS GRÖßTE SORTIMENT
Goji-Beere barbarum - Obststrauch - Winterhart
Goji-Beere barbarum - Obststrauch - Winterhart
Goji-Beere barbarum - Obststrauch - Winterhart
Goji-Beere barbarum - Obststrauch - Winterhart
Goji-Beere barbarum - Obststrauch - Winterhart
Spezifikationen:
Lateinischer Name: Lycium barbarum
Lieferart: Wird als Pflanze in einem Anzuchttopf geliefert
Garantie: 6 Monate Wachstums- und Blühgarantie
Standort: Volle Sonne
Grün bleibende: Nein
Blätter das ganze Jahr: Nein
Winterhärte: Ja
Selbstbestäubung: Ja
Essbar: Ja
Riechend: Nicht parfümiert
Gepfropft: Nein
Schnittblume: Nein
Blütezeit: Mai - Oktober
Erntezeit: August - Oktober
Wachsende Höhe: 150 - 200 cm
Pflanzabstand: 100 - 200 cm
Pflanzen+

Sorgen Sie dafür, dass der Ballen des Lycium barbarum vorm Pflanzen gut feucht ist. Stellen Sie den Strauch erst in einen Eimer mit lauwarmem Wasser. Graben Sie ein geräumiges Pflanzloch von 50 x 50 x 50 cm und lockern Sie den Boden gut auf. Setzen Sie den Ballen in der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Ballens sollte eben etwas unter der Erdoberfläche  liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken Sie sie kräftig an. Geben Sie nach dem Pflanzen gleich Wasser. Die Goji Beere wächst gut in jedem sandigen Gartenboden, der gut durchlässig ist. Geben Sie dem Strauch einen Platz in direkter Sonne oder leichtem Schatten. Der Pflanzabstand zwischen den Sträuchern ist ungefähr 1 – 1,5 Meter.

Pflege+

Lycium barbarum ist ein sehr einfach zu züchtender Obststrauch. Geben Sie Ihrer Goji Beere in trockenen Perioden zusätzlich Wasser. Düngen ist nicht nötig. Die Beeren reifen im Herbst. Ernten Sie mit Handschuhen, um Verfärbung von den Früchten zu verhindern. Ernten Sie die Goji Beeren erst, wenn sie ganz reif sind. Schneiden Sie die Goji Beere regelmäßig, um den Strauch kompakt zu halten. Benutzen Sie dabei Handschuhe gegen die Dornen. Schneiden Sie jeden Frühling 1/3 der älteren Zweige ab. Es ist auch möglich, sie entlang horizontal gespannter Drähte zu führen. Die Zweige können gut 3 Meter lang werden.

Extra+

Lycium barbarum ist ein besonderer, noch wenig bekannter Obststrauch, der bestimmt einen Platz verdient in Ihrem Gemüsegarten oder Obstgarten. Die violetten Blüten erscheinen ab Mai. Ihen folgen hellrote längliche Beeren. Goji Beeren kommen ursprünglich aus China. Sie sind wichtig in der  Traditionellen Chinesischen Medizin. Die Beeren enthalten Vitamine, Mineralien und Antioxidantien. Sie können die Beeren verarbeiten zu Marmelade, Saft oder Sirup. Die Beeren kann man gut trocknen. Lycium barbarum kommt auch wild vor in Europa, vor allem entlang der Küste. Der deutsche Name ist Bocksdorn oder Chinesische Wolfsbeere. Auch schön als locker wachsende Hecke zu pflanzen.

Warenkorb

×

Product title

1 x €29,95

Zwischensumme

Zur Kasse