Katzenschwanz Lythrum salicaria lila - Sumpfpflanze, Uferpflanze

Lythrum salicaria

Katzenschwanz Lythrum salicaria lila - Sumpfpflanze, Uferpflanze

Lythrum salicaria
Lila Schwanz
Sieht aus wie ein großer Katzenschwanz! Lange, flauschige lila Stiele. Die Uferpflanze (Lythrum salicaria) zieht Bienen und Schmetterlinge an. Die ideale Pflanze zur Bestäubung in einem Naturgarten. Die Teichpflanze ist eine Ufer- und Sumpfpflanze. Sie können die Pflanze am Rand (Ufer) Ihres Teichs pflanzen. Oder Sie pflanzen die Pflanze bis zu 40 cm tief in den Teich. Der Katzenschwanz kann im Frühjahr gepflanzt werden. Die Blume blüht im Sommer.
Schneiden Sie die Pflanze mit einer Gartenschere leicht in Form. Entfernen Sie alte Blätter und Schmutz. Ergänzen Sie für ein gutes Wachstum das Teichwasser mit Mineralien und sorgen Sie dafür, dass die Wasserhärte (KH-Wert und GH-Wert) erhalten bleibt. Den Großen Katzenschwanz an einen Standort in der Sonne setzen.
Benachrichtigen Sie mich, wenn das Produkt wieder auf Lager ist

Das gesuchte Produkt ist nicht auf Lager. Hinterlassen Sie Ihre E-Mail-Adresse und wir werden Sie informieren, sobald das Produkt zurück ist. Das dauert meistens nicht lange.

Oder entdecken Sie unsere Alternativen in der Kategorie Teichpflanzen

Akzeptierte Zahlungsarten
Gratis Kauf auf Rechnung mit Klarna
Sorgfältig & nachhaltig verpackt
Gratis Versand ab 100 €
4-8 Werktage Lieferzeit
Großes Angebot an Bio Pflanzen

Gratis Versand ab 100 €

GRATIS LIEFERUNG AB 100 €
GRATIS LIEFERUNG AB 100 €
EINFACH UND SCHNELL ZU HAUSE
EINFACH UND SCHNELL ZU HAUSE
DAS GRÖßTE SORTIMENT
DAS GRÖßTE SORTIMENT
Katzenschwanz Lythrum salicaria lila - Sumpfpflanze, Uferpflanze
Katzenschwanz Lythrum salicaria lila - Sumpfpflanze, Uferpflanze
Katzenschwanz Lythrum salicaria lila - Sumpfpflanze, Uferpflanze
Wie wir messen

Von der Unterseite des Anzuchttopfs bis zur Oberseite der Pflanze.

Saisonbedingter Einfluss 

Im Laufe der Jahreszeiten ändert sich das Aussehen der Teichpflanze. Von der kahlen Pflanze im Winterschlaf über das frische Grün des Frühlings bis hin zur vollen Blüte im Sommer und dem Färben und Abfallen der Blätter im Herbst. Dies ist ein natürlicher Prozess, unsere Mutter Natur. Und so liefern wir unsere Pflanzen. 

Spezifikationen:
Lateinischer Name: Lythrum salicaria
Lieferart: Lieferung als getopfte Pflanze
Garantie: 6 Monate Wachstums- und Blühgarantie
Farbe: Rosa
Grün bleibende: Nein
Blätter das ganze Jahr: Nein
Winterhärte: Ja
Selbstbestäubung: Nein
Essbar: Nein
Einbürgerung: Nein
Riechend: Nicht parfümiert
Gepfropft: Nein
Schnittblume: Nein
Wachsende Höhe: 50 - 100 cm
Pflanzentiefe: 15 cm
Pflanzen+

Der reich blühende Lythrum salicaria ist eine Teichpflanze, die Sie am besten in einen Teichkorb pflanzen sollten. Legen Sie den Korb mit einem Stück Jute aus und füllen ihn mit spezieller Teicherde. Setzen Sie den Blutweiderich in den Korb, füllen Sie ihn mit Erde auf. Decken Sie alles ab mit der verbliebenen Jute, Stroh und einer Schicht Kies. Stellen Sie den Korb etwas unter die Wasseroberfläche oder maximal 20 cm tief in den Teich. Gibt es keinen flachen Teil in Ihrem Teich? Stellen Sie diese Teichpflanze dann auf einen Stapel von Steinen in der vollen Sonne oder im Halbschatten. Die beste Pflanzzeit ist Mai-Juni.

Blutweiderich kombinieren

Die auffallenden rosa Blütenähren des Lythrum salicaria werden gut am Rand des Teiches zur Gelltung kommen. Sie können diese Uferpflanze fantastisch kombinieren mit der Schwanenblume (Butomus umbellatus) und der Calla (Zantedeschia aethiopica). Der wilde Blutweiderich wächst ursprünglich entlang von Gräben und an anderen feuchten Plätzen. Aber auch im viel trockeneren Boden des Beetes wächst dieser reiche Blüher hervorragend!

Pflege+

Lythrum salicaria ist eine starke Uferpflanze, die eigentlich überall wächst. Der Blutweiderich wird jedoch in der vollen Sonne besonders reich blühen. Schneiden Sie abgestorbene Blätter im Herbst ab und entfernen Sie sie aus dem Teich. Wenn ein Büschel zu groß wird, können Sie den Blutweiderich im Mai aus dem Teich herausholen. Teilen Sie ihn in kleinere Stücke und pflanzen Sie nur einen Teil zurück.

Blutweiderich im Winter

Der Blutweiderich stirbt oberirdisch ab. Solange die Wurzeln unter Wasser oder unterirdisch bleiben, überleben sie gut. Schneiden Sie im Frühling die toten Stiele des Vorjahres ab. Im Frühjahr treibt die Pflanze wieder aus, um Ihnen im Sommer neue Blumen zu bescheren.

Extra+

Der wilde Blutweiderich wächst entlang von Gräben und an anderen feuchten Orten. Er spielt eine Rolle bei der Verlandung von Mooren und Gewässern. Der Blutweiderich wird in seine eigene Familie eingeteilt: Familie der Weiderichgewächse (Lythraceae).

LASSEN SIE SICH VON #BAKKERNATURE INSPIRIEREN

Warenkorb

×

Product title

1 x €29,95

Zwischensumme

Ich möchte bestellen

Choose your country

  1. België België
  2. Belgique Belgique
  3. Deutschland Deutschland
  4. France France
  5. Nederland Nederland
  6. Österreich Österreich
  7. Schweiz Schweiz
  8. Suisse Suisse
  9. United Kingdom United Kingdom