Mittagsblume ‘Lido Whitepink Center’ - Winterhart

Lampranthus ‘Lido Whitepink Center’

Mittagsblume ‘Lido Whitepink Center’ - Winterhart

Lampranthus ‘Lido Whitepink Center’
Diese Pflanzen wachsen jedes Jahr stärker
Die Mittagsblume ist eine sehr hübsche, bodendeckende Fettpflanze. Sie blüht den ganzen Sommer mit sehr auffallenden Blüten. Die Pflanze macht sich auch äußerst gut in Töpfen auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon. Die Mittagsblume verträgt Trockenheit gut und liebt Sonne!
Benachrichtigen Sie mich, wenn das Produkt wieder auf Lager ist

Das gesuchte Produkt ist nicht auf Lager. Hinterlassen Sie Ihre E-Mail-Adresse und wir werden Sie informieren, sobald das Produkt zurück ist. Das dauert meistens nicht lange.

Oder entdecken Sie unsere Alternativen in der Kategorie Stauden

GRATIS LIEFERUNG AB 100 €
GRATIS LIEFERUNG AB 100 €
EINFACH UND SCHNELL ZU HAUSE
EINFACH UND SCHNELL ZU HAUSE
DAS GRÖßTE SORTIMENT
DAS GRÖßTE SORTIMENT
Mittagsblume ‘Lido Whitepink Center’ - Winterhart
Spezifikationen:
Lateinischer Name: Lampranthus ‘Lido Whitepink Center’
Lieferart: Lieferung als getopfte Pflanze
Garantie: 6 Monate Wachstums- und Blühgarantie
Farbe: Weiß,Rosa
Standort: Volle Sonne
Grün bleibende: Nein
Blätter das ganze Jahr: Nein
Winterhärte: Ja
Selbstbestäubung: Nein
Essbar: Nein
Einbürgerung: Nein
Riechend: Nicht parfümiert
Gepfropft: Nein
Schnittblume: Nein
Blüte: April - September
Wachsende Höhe: 15 - 25 cm
Pflanzabstand: 15 - 20 cm
Pflanzen+

Die Mittagsblume können Sie gleich im Frühjahr in den Gartenboden pflanzen. Graben Sie ein geräumiges Pflanzloch und lockern den Boden gut auf. Verbessern Sie schwere Gartenerde, indem Sie etwas groben Sand und Erde unter mischen. Setzen Sie den Wurzelballen von Lampranthus 'Lido'  in der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Ballens sollte eben etwas unter der Erdoberfläche liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken sie kräftig an. Geben Sie nach dem Pflanzen gleich Wasser.

Die Mittagsblume gedeiht und blüht gut an einem Platz in der vollen Sonne oder im Halbschatten in recht trockenem, gut wasserdurchlässigem Boden. Mittagsblumen können bestens als Bodendecker eingesetzt werden.

Lampranthus im Blumentopf

Mittagsblumen kann man ausgezeichnet in Töpfe, Blumenkästen oder Schalen pflanzen, solange das Wasser gut abfließen kann. Nehmen Sie dazu einen sandigen, steinigen Boden, angereichert mit etwas Blumenerde. Auch in Töpfen können sie den Winter überleben, wenn Sie dafür sorgen, dass das Regen- oder Schmelzwasser gut ablaufen kann.

Pflege+

Der Lampranthus 'Lido' kann Trockenheit gut vertragen. Geben Sie Mittagsblumen in trockenen Perioden aber doch zusätzlich Wasser. Für eine besonders reiche Blüte empfiehlt es sich, am Sommeranfang ein Mal etwas Pflanzennahrung ins Gießwasser zu  mischen. Nehmen Sie ¼ der empfohlenen Menge.

Wenn Sie verblühte Blüten von Lampranthus 'Lido' regelmäßig abschneiden, fördern Sie die Wiederblüte. Die prächtigen Blüten erscheinen den ganzen Sommer lang. Zu viel Nässe im Winter wird nicht gut vertragen. Decken Sie die Mittagsblumen notfalls ab mit einer Glasscheibe.

Schneiden Sie die Enden der Zweige vor der Winterruhe ab, damit die Pflanze Ihnen im nächsten Frühjahr wieder reichlich Blüten beschert.

Extra+

Pflanzen des Lampranthus 'Lido' sind wintergrüne Sukkulenten aus Südafrika. In den schmalen fleischigen Blättern kann die Pflanze Wasser speichern als Reserve für trockene Perioden. Die kleinen gelben Blüten haben ein auffallendes gelbes Herz. Diese Mittagsblume ist eine echte Steingartenpflanze aber kommt ebenso aus Gebieten, in denen es auch im Sommer regnet. Die Pflanzen brauchen also auch im Sommer Wasser für gutes Wachstum und Blüte.

Warenkorb

×

Product title

1 x €29,95

Zwischensumme

Ich möchte bestellen

Choose your country

  1. België België
  2. Belgique Belgique
  3. Ceska Republika Ceska Republika
  4. Deutschland Deutschland
  5. France France
  6. Italia Italia
  7. Magyarország Magyarország
  8. Nederland Nederland
  9. Österreich Österreich
  10. România România
  11. Schweiz Schweiz
  12. Suisse Suisse
  13. United Kingdom United Kingdom