Rosenkohl 'Topline F1' - Saat

Brassica - oleracea convar. oleracea var. gemmifera - 'Topline F1'
€4,75

Voraussichtliche Lieferzeit : 5-12 Werktage

- +
- +

Gratis Versand ab 50 €

Beschreibung-

Rosenkohl, ein Genuss!

Die vielen gleichförmigen Rosenkohle sitzen dicht aneinander am Stamm. Eine sehr lange Ernteperiode von September bis tief in den Winter. Eine Top-Sorte mit exzellentem Rosenkohl, der hervorragend schmeckt.
Zusatzinformation-
Lateinischer Name Brassica - oleracea convar. oleracea var. gemmifera - 'Topline F1'
Garantie 100% Anwuchs- und Blühgarantie
Blätter das ganze Jahr Nein
Winterhärte Ja
Selbstbestäubung Nein
Essbar Nein
Einbürgerung Nein
Gepfropft Nein
Erntezeit Oktober - Januar
Lieferzeit+

Die grünen Produkte von Bakker.com kommen frisch vom Züchter. Auf diese Weise kann Bakker.com Ihnen die allerbeste Qualität liefern. Bakker.com zeigt Ihnen pro Produkt die erwartete Lieferzeit (Lieferung zu Ihnen nach Hause) an. Diese Lieferzeit ist eine ungefähre Angabe. Sie erhalten von Bakker.com immer eine ‘Lieferungsbestätigungs-E-Mail’, worin die aktuellsten Lieferinformationen angegeben sind.

Haben Sie Produkte mit verschiedenen Lieferzeiten in Ihrem Warenkorb, berücksichtigen Sie dann, dass Bakker.com im Prinzip die komplette Bestellung verschickt, wenn alle Produkte versandbereit sind, es sei denn, dass es für die Qualität wichtig ist, bestimmte Produkte früher zu verschicken. Auf diese Weise können wir Ihnen bleibend günstige Tarife bieten und wir belasten die Umwelt so wenig wie möglich.

Ernte

Oktober - Januar

Pflanzen+
Saat von Rosenkohl muss man nicht vorbehandeln. Sie können sie aber 12 Stunden in lauwarmes Wasser legen, um die Keimung zu beschleunigen.

Rosenkohl wächst am besten in wasserhaltendem Boden, der im Winter gut gedüngt wird.
Pflege+
Geben Sie nur in trockenen Perioden zusätzlich Wasser. Rosenkohlpflanzen sollte man die ganze Saison über ordentlich düngen. Halten Sie das Beet unkrautfrei, dann kann der Rosenkohl stetig wachsen.

Indem Sie die Rosenkohlpflanzen entweder stutzen oder nicht stutzen, können Sie selbst bestimmen, ob Sie den Rosenkohl allmählich ernten (jede Woche einen Teil) oder pro Pflanze auf einmal. Die gestutzten Pflanzen sorgen für ein gleichmäßigeres Wachstum aller Rosenkohlköpfchen. Man kann den Rosenkohl ab Ende August bis Ende September stutzen, wenn die untersten Blätter schon etwas gelb werden. Die untersten Blätter fallen von selbst ab. Je später Sie ihn stutzen, desto später kann der Rosenkohl geerntet werden. Sie können die vergilbenden Blätter selbst entfernen.
Herkunft +
Alle Kohlsorten gehören zur Familie der Kreuzblütler (Brassicaceae oder Cruciferae). Die vielen Kohlarten sind genetisch betrachtet sogar oft praktisch gleich. Der lateinische Name ist für viele dieser essbaren Kohlsorten Brassica oleracea. Die verschiedenen Kohlsorten sind klassifiziert als Unterarten, die man in den vergangenen 5000 Jahren selektiert und weiter gezüchtet hat. So ist der lateinische Name für die Gruppe des Kopfkohls 'Brassica oleracea convar. capitata' und für Rosenkohl spezifisch 'Brassica oleracea convar. oleracea var. gemmifera'. 

Auch von Rosenkohl gibt es viele Zuchtformen es gibt frühe bis späte Sorten und sogar solche, die das ganze Jahr lang gesät werden können. Es gibt auch Sorten, die mehr oder weniger viel Kälte vertragen. Halten Sie sich an die Empfehlung für die Saatzeit, die auf der Packung steht, denn sonst bekommen Sie möglicherweise Probleme (die schnell wachsenden Sorten sind weniger winterhart und oft nicht geeignet zum Ernten in der Frostperiode). Brassica oleracea convar. oleracea var. gemmifera sind zweijährige Pflanzen, die im Prinzip erst im zweiten Jahr blühen und Saat ansetzen. Für die Anzucht von Rosenkohl ist es also eine einjährige Pflanze.
Beschreibung-

Rosenkohl, ein Genuss!

Die vielen gleichförmigen Rosenkohle sitzen dicht aneinander am Stamm. Eine sehr lange Ernteperiode von September bis tief in den Winter. Eine Top-Sorte mit exzellentem Rosenkohl, der hervorragend schmeckt.
Zusatzinformation-
Lateinischer Name Brassica - oleracea convar. oleracea var. gemmifera - 'Topline F1'
Garantie 100% Anwuchs- und Blühgarantie
Blätter das ganze Jahr Nein
Winterhärte Ja
Selbstbestäubung Nein
Essbar Nein
Einbürgerung Nein
Gepfropft Nein
Erntezeit Oktober - Januar
Lieferzeit+

Die grünen Produkte von Bakker.com kommen frisch vom Züchter. Auf diese Weise kann Bakker.com Ihnen die allerbeste Qualität liefern. Bakker.com zeigt Ihnen pro Produkt die erwartete Lieferzeit (Lieferung zu Ihnen nach Hause) an. Diese Lieferzeit ist eine ungefähre Angabe. Sie erhalten von Bakker.com immer eine ‘Lieferungsbestätigungs-E-Mail’, worin die aktuellsten Lieferinformationen angegeben sind.

Haben Sie Produkte mit verschiedenen Lieferzeiten in Ihrem Warenkorb, berücksichtigen Sie dann, dass Bakker.com im Prinzip die komplette Bestellung verschickt, wenn alle Produkte versandbereit sind, es sei denn, dass es für die Qualität wichtig ist, bestimmte Produkte früher zu verschicken. Auf diese Weise können wir Ihnen bleibend günstige Tarife bieten und wir belasten die Umwelt so wenig wie möglich.

Ernte

Oktober - Januar

Pflanzen+
Saat von Rosenkohl muss man nicht vorbehandeln. Sie können sie aber 12 Stunden in lauwarmes Wasser legen, um die Keimung zu beschleunigen.

Rosenkohl wächst am besten in wasserhaltendem Boden, der im Winter gut gedüngt wird.
Pflege+
Geben Sie nur in trockenen Perioden zusätzlich Wasser. Rosenkohlpflanzen sollte man die ganze Saison über ordentlich düngen. Halten Sie das Beet unkrautfrei, dann kann der Rosenkohl stetig wachsen.

Indem Sie die Rosenkohlpflanzen entweder stutzen oder nicht stutzen, können Sie selbst bestimmen, ob Sie den Rosenkohl allmählich ernten (jede Woche einen Teil) oder pro Pflanze auf einmal. Die gestutzten Pflanzen sorgen für ein gleichmäßigeres Wachstum aller Rosenkohlköpfchen. Man kann den Rosenkohl ab Ende August bis Ende September stutzen, wenn die untersten Blätter schon etwas gelb werden. Die untersten Blätter fallen von selbst ab. Je später Sie ihn stutzen, desto später kann der Rosenkohl geerntet werden. Sie können die vergilbenden Blätter selbst entfernen.
Herkunft +
Alle Kohlsorten gehören zur Familie der Kreuzblütler (Brassicaceae oder Cruciferae). Die vielen Kohlarten sind genetisch betrachtet sogar oft praktisch gleich. Der lateinische Name ist für viele dieser essbaren Kohlsorten Brassica oleracea. Die verschiedenen Kohlsorten sind klassifiziert als Unterarten, die man in den vergangenen 5000 Jahren selektiert und weiter gezüchtet hat. So ist der lateinische Name für die Gruppe des Kopfkohls 'Brassica oleracea convar. capitata' und für Rosenkohl spezifisch 'Brassica oleracea convar. oleracea var. gemmifera'. 

Auch von Rosenkohl gibt es viele Zuchtformen es gibt frühe bis späte Sorten und sogar solche, die das ganze Jahr lang gesät werden können. Es gibt auch Sorten, die mehr oder weniger viel Kälte vertragen. Halten Sie sich an die Empfehlung für die Saatzeit, die auf der Packung steht, denn sonst bekommen Sie möglicherweise Probleme (die schnell wachsenden Sorten sind weniger winterhart und oft nicht geeignet zum Ernten in der Frostperiode). Brassica oleracea convar. oleracea var. gemmifera sind zweijährige Pflanzen, die im Prinzip erst im zweiten Jahr blühen und Saat ansetzen. Für die Anzucht von Rosenkohl ist es also eine einjährige Pflanze.
Gratis Lieferung
ab 50 €
Einfach und schnell zu hause
Das größte
Sortiment
Zusatzinformation-
Lateinischer Name Brassica - oleracea convar. oleracea var. gemmifera - 'Topline F1'
Garantie 100% Anwuchs- und Blühgarantie
Blätter das ganze Jahr Nein
Winterhärte Ja
Selbstbestäubung Nein
Essbar Nein
Einbürgerung Nein
Gepfropft Nein
Erntezeit Oktober - Januar
Lieferzeit+

Die grünen Produkte von Bakker.com kommen frisch vom Züchter. Auf diese Weise kann Bakker.com Ihnen die allerbeste Qualität liefern. Bakker.com zeigt Ihnen pro Produkt die erwartete Lieferzeit (Lieferung zu Ihnen nach Hause) an. Diese Lieferzeit ist eine ungefähre Angabe. Sie erhalten von Bakker.com immer eine ‘Lieferungsbestätigungs-E-Mail’, worin die aktuellsten Lieferinformationen angegeben sind.

Haben Sie Produkte mit verschiedenen Lieferzeiten in Ihrem Warenkorb, berücksichtigen Sie dann, dass Bakker.com im Prinzip die komplette Bestellung verschickt, wenn alle Produkte versandbereit sind, es sei denn, dass es für die Qualität wichtig ist, bestimmte Produkte früher zu verschicken. Auf diese Weise können wir Ihnen bleibend günstige Tarife bieten und wir belasten die Umwelt so wenig wie möglich.

Ernte

Oktober - Januar

Warenkorb

×

Product title

1 x €29,95

Zwischensumme

Zur Kasse