Krokusse

7 artikel

Krokusse: Die Boten des Frühlings


Gemeinsam mit den Tulpen kündigen farbenfrohe Krokusse jedes Jahr den Frühling an. Zur Familie der Schwertliliengewächse gehörend, wachsen die Pflanzen in den Farben Weiß, Gelb und Violett. Der Frühlingskrokus blüht von Februar bis Mai und erreicht eine Wuchshöhe von bis zu zehn Zentimetern. Besonders gerne werden die Frühjahrsboten in kleinen Gruppen auf Rasenflächen gepflanzt. Wenn man Ihnen die Chance gibt, verwildern sie allerdings von selbst und verbreiten sich nach Lust und Laune so, wie es ihnen am besten passt. In der Gesellschaft von Winterlingen, Tulpen, Narzissen oder Schneeglöckchen geben Krokusse ein besonders schönes Bild ab. Gemeinsam verwandeln sie Ihren Garten in einen fröhlichen und bunten Ort des Frühlings.